header banner
Default

Es gibt drei Gründe, warum Bitcoin kein Schneeballsystem ist


Der Bitcoin hat viele Kritiker, mit noch mehr Kritikpunkten. Wir haben in diesem Artikel schon einmal die wichtigsten Kritikpunkte aufgezählt und widerlegt. Nun möchten wir uns aber der wohl beliebteste Kritik der Bitcoin-Gegner annehmen und erklären, warum der Bitcoin auf keinen Fall ein Schneeballsystem ist.

Bitcoin Schneeballsystem

Inhalt

Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Was ist ein Schneeballsystem?

    Ein Schneeballsystem oder auch Pyramidensystem genannt bezeichnet ein Geschäftsmodell, welches darauf aufbaut, dass immer mehr Teilnehmer in das System aufgenommen werden und nur dadurch nicht zusammenbricht.

    Payramidensystem

    Dabei wird Teilnehmern versprochen, dass sie eine Rendite erhalten. Diese Rendite hängt davon ab, wie viele neue Teilnehmer sie in das System integrieren. Wenn allerdings nicht mehr genug Personen von unten in das System einzahlen, bricht das System zusammen und nur die Spitze der Pyramide erhält Renditen, während der Großteil der Teilnehmer Geld verliert. 

    Ein nachgewiesenes Schneeballsystem gilt in Deutschland als illegal und als Betrug. Dem Initiator oder den Unterstützern drohen bis zu 2 Jahre Haftstrafe oder eine Geldstrafe. 

    Warum wird der Bitcoin als Schneeballsystem bezeichnet?


    Der Bitcoin wird von den Kritikern schon seit Jahren als Schneeballsystem bezeichnet. Dabei nennen sie als Gründe:

    • Der Bitcoin habe keinen „echten“ Gegenwert und beruht nur darauf, dass immer neue Personen ihn kaufen und den Kurs hochtreiben. 
    • Die „Greater Fools Theory“: Die „neuesten“ Käufer würden immer zu einem höheren Preis kaufen und daher Geld verlieren, wenn niemand mehr kauft. 
    • Der Bitcoin hat keinen „realen“ Nutzen in der Welt.

    Diese Gründe wirken auf Anfänger erstmal so, dass sie einen Punkt haben. Doch wir wollen erklären, warum der Bitcoin eben kein Schneeballsystem ist und die Argumente keinen Sinn haben. 

    Warum ist der Bitcoin kein Schneeballsystem?

    Die genannten Kritiken sind eigentlich leicht zu widerlegen, wenn man sich ein bisschen mit den technischen und wirtschaftlichen Grundlagen rund um die Kryptowährung beschäftigt:

    • Der Gegenwert des Bitcoins ist die physikalische Leistung, die erbracht werden muss, um neue Coins beim Mining zu schaffen. Somit ist der Bitcoin in der Realwelt mit physikalischer Arbeit verankert (Proof-of-Work).
    • Die „Greater Fools Theory“ lässt sich nach dieser Definition auf jedes Asset in der Realwelt anwenden. Somit wären auch Gold und Aktien ein Schneeballsystem. Wenn alle diese Assets verkaufen, machen die „neuesten“ Investoren die meisten Verluste. 
    • Der Bitcoin hat einen massiven Nutzen. Er bietet ein dezentrales, zensurresistentes Netzwerk und ein finanzielles Asset, welches maximal knapp auf 21 Millionen begrenzt ist. Er bietet Sicherheit, kann weltweit versendet werden und ist gegen Inflation abgesichert. Kaum ein anderes Asset bietet einen solchen Nutzen. 
    • Gold kann zwar in der Industrie verwendet werden, doch die Nutzung als Wertspeicher entspricht etwa 90% seines Wertes. Im Gegensatz zum Bitcoin bezeichnet niemand Gold als Schneeballsystem. 
    • Es gibt keine zentrale Entität, die den Bitcoin ausgibt, was ein Schneeballsystem im Prinzip ausschließt.
    Bitcoin Kurs

    Was nimmst du aus diesen Informationen mit?

    Wenn dir eine Person aus deinem Umfeld das Argument nennt, dass der Bitcoin ja ein Schneeballsystem oder ein „Ponzi-Schema“ sei, kannst du das mit diesen Argumenten leicht widerlegen. So kannst du deinem Umfeld auch leichter den Bitcoin näherbringen, sodass sie sogar überdenken, ob die Bitcoin kaufen.


    Willst du jetzt in Bitcoin investieren? Klicke HIER, um bei eToro BTC zu kaufen!

    Zurzeit haben wir ein spannendes Test-Angebot für dich! Du kannst unsere Premium-Mitgliedschaft im ersten Monat für 1€/Tag testen. Überlege dir, es zu testen, falls du im Krypto-Markt immer Up-To-Date sein möchtest! Du erhältst im Premium-Bereich Trading-Ideen sowie professionellen Trading-Support. Weiterhin erhältst du oftmals frühzeitig Informationen zu den neuesten Krypto-Trends! So konnten unsere Kunden auch verschiedene NFTs früh genug kaufen. Falls du Genaueres zu unserem Premium Test-Angebot lesen willst, dann klicke hier!

    Empfohlene Beiträge

    VIDEO:

    • Wie viel ist der Shiba Inu Coin im nächsten Bullenmarkt wert? – Die Prognose für die nächsten Jahre

      Wie viel ist der Shiba Inu Coin im nächsten Bullenmarkt wert? – Die Prognose für die nächsten Jahre

    • Ist Bitcoin ein Schneeballsystem?

      Ist Bitcoin ein Schneeballsystem?

    • Die größten 3 Kritikpunkte gegen Bitcoin und wie du sie widerlegen kannst

      Die größten 3 Kritikpunkte gegen Bitcoin und wie du sie widerlegen kannst

    • Was bedeuten Kryptowährungen für Einzelhändler?

      Was bedeuten Kryptowährungen für Einzelhändler?

    • 3 Vorteile, die Bitcoin gegenüber Gold hat und wie du diese nutzen kannst!

      3 Vorteile, die Bitcoin gegenüber Gold hat und wie du diese nutzen kannst!

    • 3 Kritiken am Bitcoin, die im Jahr 2023 komplett an der Realität vorbeigehen

      3 Kritiken am Bitcoin, die im Jahr 2023 komplett an der Realität vorbeigehen

    • Welcher Anteil von Kryptowährungen gehört ins Portfolio?

      Welcher Anteil von Kryptowährungen gehört ins Portfolio?

    • Größter Sleeper am Kryptomarkt – Kann der XRP Coin bald 100 Dollar wert sein?

      Größter Sleeper am Kryptomarkt – Kann der XRP Coin bald 100 Dollar wert sein?

    • Die 4 Arten von Kryptowährungen – Eine Übersicht über alle Formen von Kryptos

      Die 4 Arten von Kryptowährungen – Eine Übersicht über alle Formen von Kryptos

    • Kryptowährungen, Aktien oder Edelmetalle? – Wir vergleichen die große Asset-Klassen

      Kryptowährungen, Aktien oder Edelmetalle? – Wir vergleichen die große Asset-Klassen

    • Kann der Solana Kurs 10.000 Dollar erreichen? – Die große Solana Prognose für die Zukunft

      Kann der Solana Kurs 10.000 Dollar erreichen? – Die große Solana Prognose für die Zukunft

    • Bis zu 200 $ Bonus – CryptoTicker x Bybit Trading Competition

      Bis zu 200 $ Bonus – CryptoTicker x Bybit Trading Competition

    • Wie viel Bitcoin brauchst du, um deine Rente zu sichern?

      Wie viel Bitcoin brauchst du, um deine Rente zu sichern?

    • Muss man einen ganzen Bitcoin kaufen?

      Muss man einen ganzen Bitcoin kaufen?

    • Die große XRP Prognose: Wie hoch kann der XRP Kurs in den nächsten Jahren steigen?

      Die große XRP Prognose: Wie hoch kann der XRP Kurs in den nächsten Jahren steigen?

    • Kryptowährungen ohne Blockchain

      Kryptowährungen ohne Blockchain

    • Umfrage zeigt: Bitcoin Hodler zäher als Spartaner

      Umfrage zeigt: Bitcoin Hodler zäher als Spartaner

    • Wann erreicht der Bitcoin 100.000, 1 Million, 10 Millionen Dollar? – Die große Bitcoin Prognose für diese Meilensteine

      Wann erreicht der Bitcoin 100.000, 1 Million, 10 Millionen Dollar? – Die große Bitcoin Prognose für diese Meilensteine

    • Adidas ITM Veranstaltungsrückblick in Berlin: Ein große Enttäuschung?

      Adidas ITM Veranstaltungsrückblick in Berlin: Ein große Enttäuschung?

    • Die profitabelsten Krypto Airdrops der Woche! KW 33

      Die profitabelsten Krypto Airdrops der Woche! KW 33

    • Skrupelloser Envion CEO verpasst gerichtliche Anhörung

      Skrupelloser Envion CEO verpasst gerichtliche Anhörung

    • Wo sind eigentlich die Coins gespeichert?

      Wo sind eigentlich die Coins gespeichert?

    • Wie wird sich der US Shutdown auf die Kryptowährungen auswirken?

      Wie wird sich der US Shutdown auf die Kryptowährungen auswirken?



    Das könnte dich auch interessieren


    More from Bitcoin News

    Bitcoin Kurs steigt über die Marke von 28.000 Dollar – Bullrun könnte beginnen

    Der Bitcoin Kurs konnte in den letzten Tagen wieder über 28.000 Dollar steigen. Ist dies der Beginn eines neuen Bullruns?

    Bitcoin Kurs Explosion könnte anstehen – Ist jetzt deine letzte Chance, um mit Bitcoin reich zu werden?

    Der Bitcoin Kurs könnte bald explodieren, wenn die Spot ETFs an den Start gehen. Könnte jetzt die letzte Chance sein, …

    Wann wird die SEC den Bitcoin-ETF und den Ethereum-ETF genehmigen?

    Steht die Genehmigung vom Bitcoin ETF vor der Tür? Einige Zeichen sprechen für einen baldigen Durchbruch bei den ETFs.

    Sources


    Article information

    Author: Ashley Ellison

    Last Updated: 1697836322

    Views: 666

    Rating: 4.8 / 5 (94 voted)

    Reviews: 89% of readers found this page helpful

    Author information

    Name: Ashley Ellison

    Birthday: 1937-10-29

    Address: 6270 Johnson Camp Apt. 199, Clarkville, AR 04301

    Phone: +4649026587726111

    Job: Financial Analyst

    Hobby: Orienteering, Chess, Golf, Kite Flying, Hiking, Surfing, Yoga

    Introduction: My name is Ashley Ellison, I am a unreserved, bold, priceless, persistent, receptive, welcoming, dazzling person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.