header banner
Default

Diese Flasche schlägt die teuersten Weine der Welt


Das ist der teuerste Wein der Welt

VIDEO: Mythos Scharzhofberg – Der teuerste Weißweinberg der Welt
SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

picture alliance / ZUMAPRESS.com | Ivy Ceballo

Für einen guten Tropfen sind Sammler und Weinliebhaber auf der ganzen Welt bereit, enorme Summen zu bezahlen.

Die wohl teuerste Flasche Wein, die jemals verkauft wurde, war ein Champagner, der für 2,5 Millionen US-Dollar (rund 2,3 Millionen Euro) verkauft wurde. Die Flasche wurde über eine NFT-Plattform verkauft, ein NFT war ebenfalls im Kaufpreis enthalten.

Der Champagner ist ein Sonderfall, sonst sind es eher Rotweine, die auf Auktionen hohe Preise erzielen, vor allem solche aus dem Burgund.

„Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken“, sagte schon Goethe. Um dies zu vermeiden, sind Weinliebhaber bereit, horrende Summen zu bezahlen. Doch was ist der höchste Preis, der jemals für eine Flasche Wein bezahlt wurde?

Lest auch

Laut „Wall Street Journal“ handelt es sich vermutlich um einen Champagner, der im vergangenen Jahr für 2,5 Millionen US-Dollar (ungefähr 2,3 Millionen Euro) verkauft wurde. Das Magazin merkt an, dass es wahrscheinlich weniger um den Champagner als um das Gesamtpaket gehe. Die Flasche wurde nämlich über eine NFT-Plattform verkauft und kommt mit digitalen Token und den NFTs, die auch auf der Flasche abgebildet sind. Eines dieser NFTs stammt vom bekannten Bored Ape Yacht Club. Die Käufer sagten dem „Wall Street Journal“ dass sie den Champagner nicht trinken wollten, sondern die Flasche als eine Investition ansehen würden.

Auch die Weinwelt bleibt nicht vom NFT-Hype verschont. Im Bild zu sehen ist das Logo des Bored Ape Yacht Club.

Auch die Weinwelt bleibt nicht vom NFT-Hype verschont. Im Bild zu sehen ist das Logo des Bored Ape Yacht Club.

SOPA Images/Getty Images

Das besondere Format erklärt also, warum ein Champagner einen so hohen Preis erzielt hat. Normalerweise sind es nämlich eher Rotweine, die auf Auktionen Rekordsummen erzielen. So berichtete „Forbes“ von einer sechs-Liter-Flasche Cabernet Sauvignon, die im Jahr 2021 für eine Million US-Dollar (rund 940.000 Euro) verkauft worden sei. Erwähnenswert sind auch Weine aus dem französischen Burgund. Insbesondere die Flaschen des Weinguts Domaine de la Romanée-Conti sind laut „Bloomberg“ besonders berühmt und gefragt.

Lest auch

Lest auch

Empfehlungen

VIDEO: 1921: Jahrhundertjahrgang – teuerster Wein der Welt an Mosel, Saar und Ruwer
Saarländischer Rundfunk

Sources


Article information

Author: Wayne Harris

Last Updated: 1698353281

Views: 975

Rating: 4.1 / 5 (110 voted)

Reviews: 85% of readers found this page helpful

Author information

Name: Wayne Harris

Birthday: 1992-06-03

Address: 3676 Dustin Route, Jasmineland, MS 17234

Phone: +4112637702938244

Job: Paramedic

Hobby: Camping, Arduino, Running, Amateur Radio, Raspberry Pi, DIY Electronics, Skydiving

Introduction: My name is Wayne Harris, I am a unreserved, enterprising, bold, Adventurous, receptive, dedicated, dazzling person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.